Hans Kocks

Privat

Scheffenthum 4

47559 Kranenburg
02826 1007
0157 79058856

Liebe BewohnerInnen von Niel & Zyfflich!
Seit 1979 wohne ich mit meiner Familie in der schönen Gemeinde Kranenburg. Wir haben zwei Kinder die aber längst „außer Haus“ sind.
Seit 16 Jahren engagiere ich mich kommunalpolitisch in Kranenburg, hauptsächlich als „Sachkundiger Bürger“ im Planungs- und Umweltausschuss. Beruflich war ich als Dipl. Ing. im Kraftwerksbereich tätig. Heute bin ich Rentner, genieße die Freizeit und setze mich u.a. dafür ein, den Freizeitwert der Gemeinde zu erhöhen.
Getreu dem Motto „Neugierig zuhören – Sensibel handeln“, möchte ich zusammen mit einem kompetenten Team der SPD Kranenburg alles tun zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger und zu einer lebenswerten Gemeinde beitragen.
Damit wieder frischer Wind durch alte Gemäuer zieht.

Meine Themen für Niel und Zyfflich!

Die Feuerwehren brauchen gutes Equipment. Aber auch die eigene Gesundheit und Unversehrtheit der Kameradinnen und Kameraden muss im Vordergrund stehen. Hierfür müssen die Gebäude auf den neusten Stand gebracht werden.

Niel und Zyfflich werden vom Rettungsdienst zeitlich als letzte Ortschaften erreicht. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die Gemeinde eine Rettungswache erhält und ein grenzüberschreitender Rettungsdienst praktiziert wird. Gerade unter dem Aspekt des demographischen Wandels ist das lebensnotwendig!

Das Dorfleben stützt sich viel auf das Miteinander in den Vereinen. Neben der gemeindlichen Jugendförderung brauchen wir auch eine Vereinsförderung, die mit unbürokratischen Finanzhilfen das Ehrenamt stärkt und den Vereinen hilft zu überleben.

Neben dem Bürgerbus können Mitfahrbänke die schnelle Hin- und Rückfahrt zum Einkauf nach Kranenburg unterstützen. So bleibt man auch in Niel und Zyfflich mobil.